Hilfe für eine Trauerfeier

Wenn ein geliebter Mensch verstirbt, bleiben die Hinterbliebenen nicht selten in Schock und Sprachlosigkeit zurück. Aber es gilt, zeitnah eine Trauerfeier zu organisieren, die an das Leben des verstorbenen Menschen erinnert und dieser Person würdig ist. Doch wie sollen die Trauernden es schaffen, auf der Beerdigung die Worte zu sprechen, die zu diesem frühen Zeitpunkt sehr schmerzhaft sein können?


Hilfe für eine Trauerfeier?

Wenn es den Angehörigen schwerfallen sollte, selbst eine Trauerfeier zu organisieren oder dort ein paar Worte zu sprechen, können sie sich professionelle Hilfe holen. Es ist keine Schande, sich in der Zeit der Trauer an einen erfahrenen Profi zu wenden, der dabei helfen kann, eine angemessene und persönliche Trauerfeier zu gestalten. Dies können in den Gemeinden durchaus unterschiedliche Personen sein, die nicht zur Familie gehören.


Geistliche, Bestattungshäuser und professionelle Trauerredner

Auch wenn die Religion in vielen Familien immer mehr eine untergeordnete Rolle spielt, so sind die örtlichen Pfarrer in der Regel die ersten Ansprechpartner, wenn es um die Gestaltung einer Trauerfeier geht. Der Geistliche kennt die Vorschriften der jeweiligen Gemeinde und bietet natürlich seine Hilfe für eine Trauerfeier in der Kirche an. Er besucht die trauernde Familie und sorgt dann mit seinen tröstenden Worten auf der Gedenkfeier dafür, dass man an das Leben des Verstorbenen erinnert wird. Auch in den Beerdigungsinstituten kann man auf Hilfe für eine Trauerfeier vertrauen. Die erfahrenen Anbieter helfen gerne bei der Organisation der Trauerfeier und kümmern sich um alle Belange, damit die Trauernden in aller Ruhe an den Verstorbenen gedenken können. Auch haben die Anbieter in den Bestattungshäusern oft Kontakte zu Trauerrednern, die ebenfalls ein paar Worte auf der Beerdigung sagen können, wenn es den Angehörigen schwerfällt. Die Trauerfeier bietet Raum, um noch einmal gemeinsam an den Verstorbenen zu denken und sich an dessen Leben zu erinnern. Wem es schwerfällt, in der sensiblen Zeit der Trauer, öffentlich zu sprechen, kann sich einen Profi holen, der diese Aufgabe übernimmt. Professionelle Trauerredner schreiben nach Absprache eine Rede und trägt diese auf der Trauerfeier vor. Auch wenn der Profi den Verstorbenen nicht kannte, sind die Worte oft sehr emotional und einfühlsam.


Haben Sie keine Scheu, Freunde und Verwandte zu beauftragen. Die engsten Verwandten, die voller Trauer sind, müssen nicht selbst alles organisieren. Es ist nicht verwerflich, Verwandte oder Freunde zu bitten, sich bei der Organisation der Trauerfeier zu engagieren, wenn einem selbst die Kraft dazu fehlt. Sie können die Trauerfeier vorab auch selbst organisieren. Immer mehr Menschen machen sich zu Lebzeiten Gedanken über die eigene Trauerfeier. Gemeinsam mit der Familie oder aber auch beim Bestatter kann man schon im Vorfeld die eigene Trauerfeier organisieren und seinen Liebsten diese schwierige und emotionale Aufgabe abnehmen.

 

Weiterführende Informationen hierzu können Sie beispielsweise auf der Webseite der Bestattungen Wellers GmbH finden.



Schlagwörter:
452 Wörter

über mich

Ein kompetentes Bestattungsunternehmen beauftragen Geht es um eine Bestattung eines nahen Angehörigen, ist die Stimmung folglich oft sehr gedrückt. Es ist wirklich keine ganz leichte Aufgabe, die man hier zu bewältigen hat. Man sollte dennoch einen kühlen Kopf bewahren und sich nicht unterkriegen lassen. Es muss in jedem Fall ein gutes und zudem auch sehr kompetentes Bestattungsunternehmen gefunden werden. Doch wie sollte man hier die Suche konkret angehen? Wie sieht es mit den Kosten aus? Welche Vorteile bietet in diesem Zusammenhang eine Sterbegeldversicherung? Dies soll auf diesem Blog einmal sehr ausführlich besprochen werden. Klingt super spannend für dich? Wunderbar, denn nun folge am besten diesem Blog und lass dich von tollen Fakten und Neuigkeiten überraschen.

Suche

Kategorien

Archiv

letzte Posts

Bestattungsunternehmen: Hilfe bei der Bewältigung von Verlust
14 Februar 2024
Der Verlust eines geliebten Menschen ist eine der herausforderndsten Erfahrungen, die wir als Menschen durchmachen können. Er bringt einen tiefgreifen

Die unterschiedlichen Bestattungen & Möglichkeiten für Verstorbene
18 Januar 2024
Die verschiedenen Formen der Bestattungen sind ebenso vielfältig wie die persönlichen Vorlieben und Vorstellungen, die Menschen bezüglich ihrer letzte

Angehörige entscheiden sich für die Feuerbestattung
22 Dezember 2023
Diese Art der Bestattung setzt das Verbrennen des Leichnams im speziellen Kremationssarg im Krematorium voraus. Der kostenintensive Sarg gehört zur he

Schlagwörter